Am 14. - 16. 09. 2017 kämpften die besten Pistolenschützen Österreichs in der Disziplin SGKP (Sportliche Großkaliberpistole) FFWGK (Faustfeuerwaffen Großkaliber) auf der wiener Landesschießstätte in Süßenbrunn um den österreichischen Meistertitel. Geschossen wurde in 2 Durchgängen. Die "Große Scheibe" - ein österreichisches Standard - Vollprogramm und die "Kleine Scheibe", bei der auf Präzisions- und Schnellfeuerscheibe geschossen wird. Die Kirchberger Schützen Josef Burger und Thomas Kainz unseres SSV konnten sich im Vorfeld qualifizieren. Nach Beendigung der Wettkämpfe stand Thomas Kainz auf dem Stockerl. Er errang den 5. Platz bei der "Großen Scheibe" und den 1. Platz bei der "Kleinen Scheibe".

Bei den Landesbewerben der Kleinkaliberschützen und Großkaliberschützen konnten sich die Schützen des SSV Kirchbergs wieder durch hervorragende Platzierungen  niederösterreichweit bestätigen. Die Großkaliberschützen mit Thomas Kainz gewannen den Landes-Cup, die Bezirksmeisterschaften des 1. und 2. Schützenbezirks (Gäste) und die Landesmeisterschaft.

Herzliche Gratulation dem neuen österreichischen Meister Thomas Kainz !!!